Literaturgesprächskreis im zweiten Halbjah 2024

Kaum jemand beschäftigt sich freiwillig mit dem Tod. Und den noch treffen wir immer wieder auf ihn. Wie verändert die Begegnung mit dem Tod unseren Blick auf das Leben? Dieser Frage widmet sich der Literaturgesprächskreis im zweiten Halbjahr 2024.

Die Bücher:
• Juli: Jon Fosse: Morgen und Abend, 978-3499233135
• August: Marieke Lucas Rijneveld: Was man sät, 978-3518471654
• September: Lucy Fricke: Töchter, 978-3499290152
• Oktober: Maylis de Kerangal: Die Lebenden reparieren, 978-3518466889
• November: Richard Wagamesee: Das weite Herz des Landes, 978-3453426337
• Dezember: Christian Signol: Marie des Brebis, 978-3293209817
Die Termine:
01.07.| 05.08.| 09.09.| 07.10.| 04.11.| 02.12.2024 von 19.30 – 21.45 Uhr
Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung bei Susanne Emschermann:
0172-5233551 oder per E-Mail: s_emschermann@hotmail.com